Italiens Verhandlungsmasse: Ohne seine Auto-Komponenten geht nichts

Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis die deutschen Zuliefererfirmen und die großen Autokonzerne ihre Förderbänder wieder starten und die Rolltore hochfahren – die Pandemie ist zwar noch da, ihr Ausgang weiter offen, und Opfer bringt und zählt tragischerweise fast jedes Land.

Der Beitrag Italiens Verhandlungsmasse: Ohne seine Auto-Komponenten geht nichts erschien zuerst auf Tichys Einblick.

• Weiterlesen •