Bereits mehr als 10.000 Tote in den USA

In den USA sind inzwischen mehr als 10.000 Menschen nach einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Die Zahl der bekannten Infektionen stieg bis Montagnachmittag auf rund 350.000, deutlich mehr als in jedem anderen Land der Welt. Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität hervor.

• Weiterlesen •