2,59 Mrd. Euro Schaden für Wirtschaft pro Woche

Der Schaden für die österreichische Wirtschaft durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beträgt 2,59 Milliarden Euro pro Woche – das haben Friedrich Schneider und Stefan Haigner von der Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftsforschung (GAW) berechnet. Diesen „wirtschaftlichen Aderlass“ gelte es „so früh wie medizinisch vertretbar“ zu beenden, warnen die Ökonomen.

• Weiterlesen •