Trump rät zu Masken – er will aber keine tragen

Die US-Regierung rät entgegen einer bisher geltenden Richtlinie nun auch zum Tragen von Gesichtsmasken als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus. „Das ist freiwillig“, sagte US-Präsident Donald Trump am Freitagabend bei seiner täglichen Pressekonferenz. Er habe für sich selbst entschieden, „es nicht zu tun“. Allerdings verschärft das Weiße Haus die Maßnahmen, um die Gefahr einer Infektion von Trump und seinem Vizepräsidenten Mike Pence einzudämmen. Jeder, von dem erwartet werde, dass er sich in unmittelbarer Nähe von Trump oder Pence befinde, werde getestet, hieß es.

• Weiterlesen •