„Auch in 3 Monaten keine Rückkehr zur Normalität“

Mit drastischen Worten hat Vizekanzler Werner Kogler zuletzt die verheerende Lage in anderen europäischen Ländern beschrieben. Umso wichtiger ist es ihm daher, solche Zustände in Österreich zu verhindern. „Ohne die gesetzten Maßnahmen wären wir jetzt, Anfang April, genau dort, wo Länder wie Frankreich oder Italien stehen“, so Kogler im krone.tv-Interview mit Gerhard Koller. Außerdem gibt er zu Bedenken, dass an eine Rückkehr in die Normalität auch in drei Monaten noch nicht zu denken sei: „Alles andere wäre naiv.“ Das ganze Interview sehen Sie im Video oben.

• Weiterlesen •