Raststättenkette Rosenberger vor Insolvenz

Nachdem trotz intensiver Verhandlungen mit der Bank benötigte Kreditlinien für das Unternehmen – wie es heißt – „überraschend nicht freigegeben“ wurden, wird der Raststättenbetreiber Rosenberger am Montag einen Insolvenzantrag stellen. Mindestens 600 Mitarbeiter sind betroffen.

• Weiterlesen •