Spionageaffäre: Haftentscheidung frühstens am Donnerstag

Der Akt sei noch nicht bei Gericht eingetroffen, weshalb eine Entscheidung noch nicht möglich sei. Die Staatsanwaltschaft hatte Beschwerde gegen die Enthaftung des Ex-Offiziers eingelegt, dem vorgeworfen wird, über 20 Jahre lang für Russland spioniert zu haben. Er ist aktuell auf freiem Fuß.

• Weiterlesen •