Novomatic-Chef Harald Neumann tritt zurück

Novomatic-Chef Harald Neumann tritt zurück. Sein Schritt erfolge „aus familiären Gründen“ und per sofort, teilte der Aufsichtsrat des Glücksspielkonzerns am Freitag „mit Bedauern“ mit. Neumann wird beschuldigt, mit der FPÖ vereinbart zu haben, den FPÖ-Politiker Peter Sidlo zum Finanzvorstand der Casinos zu machen, um dafür Glücksspiellizenzen zu bekommen. Neumann bestreitet diesen Vorwurf.

• Weiterlesen •