Thienel warnt vor politischer “Wohlstandsverwahrlosung”

Der Präsident des Verwaltungsgerichtshofes, Rudolf Thienel, warnt zum 100-jährigen Bestehen der Republik vor “demokratiepolitischer Wohlstandsverwahrlosung”. Von den “autoritären Tendenzen” osteuropäischer EU-Länder sieht Thienel Österreich zwar weit entfernt. Dennoch vermisste er beim 15. Rechtsschutztag des Innenministeriums mitunter den Respekt für grundlegende demokratische Spielregeln.

• Weiterlesen •