Corona-Patienten in Tirol „fieberfrei und stabil“

Jenem italienische Paar, das mit dem Coronavirus infiziert ist und sich derzeit in der Innsbrucker Klinik in Quarantäne befindet, geht es gesundheitlich weiterhin gut. „Sie sind beide nach wie vor fieberfrei und stabil“, sagte eine Kliniksprecherin. Auf die Testergebnisse – unter anderem der zwölf in Quarantäne befindlichen Kontaktpersonen – wird noch gewartet. Man rechne noch im Laufe des Tages damit, könne es aber nicht genau sagen wann, hieß es am Mittwoch seitens des Landes.

• Weiterlesen •