Zu warm für Februar: 10 Grad über dem Durchschnitt

Es scheint, als wäre der Frühling schon da: Die Temperaturen sind spürbar mild und es ist eindeutig zu warm für die Jahreszeit – das ist nun auch statistisch belegt. „Die Höchsttemperaturen sind derzeit um rund zehn Grad über den Tageshöchstwerten eines durchschnittlichen Februars“, hieß es seitens der Experten der ZAMG. In tiefen Lagen Österreichs ist dies aber nicht ganz ungewöhnlich.

• Weiterlesen •