Leichter Rückgang bei Rindern, Schweinezahl stabil

Rund 1,88 Millionen Rinder wurden laut Statistik Austria zum Stichtag 1. Dezember 2019 österreichweit gehalten, um 1,7 Prozent bzw. 33.300 Tiere weniger als noch vor einem Jahr. Mit einem Minus von 0,1 Prozent bzw. 3300 Tieren blieb der Schweinebestand nahezu unverändert bei 2,77 Millionen. Die Zahl der Schafe sank um 0,9 Prozent auf 403.000 Tiere, während der Ziegenbestand um 1,1 Prozent auf 92.500 Tiere zulegte.

• Weiterlesen •