Mordfall Marinowa: “Er gestand und fing an zu weinen”

Im Fall der vergewaltigten und ermordeten bulgarischen TV-Journalistin Viktoria Marinowa hat der in Deutschland festgenommene 20-Jährige die Tat nach Angaben seiner Mutter gestanden. “Er gab zu, dass er es getan hat, als er betrunken war und stark unter Drogen stand”, sagte Nadeschda Krassimirowa dem bulgarischen TV-Sender Nova am Donnerstag.

• Weiterlesen •