Kurz an Innenministerium: “Boykott ausgewählter Medien darf nicht stattfinden”

Der Kanzler übt wegen der kolportierten Informationssperre gegenüber bestimmten Medien Kritik am Innenministerium – aber auch an der SPÖ: “Jede Einschränkung von Pressefreiheit ist nicht akzeptabel.” Die Opposition wirft Minister Kickl Propaganda vor.

➡ Weiterlesen ⬅