Moskau wirft UNO Behinderung des Wiederaufbaus in Syrien vor

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat den Vereinten Nationen vorgeworfen, den Wiederaufbau des Bürgerkriegslandes Syrien zu behindern. Die UNO habe im vergangenen Jahr “eine geheime Richtlinie” verschickt, die ihren Organisationen verbiete, sich “an Projekten zur Wiederherstellung der syrischen Wirtschaft” zu beteiligen, sagte Lawrow am Montag in Moskau.

➡ Weiterlesen ⬅