Planwirtschaft und Klimawandel

Ein Artikel von ORTNERonline

„….Über Jahrzehnte war die allgemeine Strategie der „Klima“-Aktivisten, die Voraussagen hinsichtlich Apokalypse, Tod und Zerstörung zu maximieren. Diese radikale Vorgangsweise wurde angewandt, um die Idee zu verankern, dass praktisch keine Kosten zu hoch sind, wenn es um die Implementierung globaler, staatlicher Kontrolle über sämtliche menschlichen Aktivitäten geht, im Dienste der Abwendung des Klimawandels. Schließlich ist […]

WEITERLESEN hier bei ORTNERonline