Betrunkener (41) ging auf Polizistinnen los

Die Polizei wird am Mittwoch zu einer Bank in Fieberbrunn gerufen, ein alkoholisierter Mann verhalte sich dort äußerst aggressiv. Als die Beamtinnen eintreffen, zeigt sich der 41-Jährige wenig begeistert, stößt sie von sich weg, schlägt und schimpft wild um sich und versucht vergeblich eine Festnahme zu verhindern. Die Polizistinnen müssen schließlich einen Pfefferspray einsetzen – und werden durch den Vorfall selbst leicht verletzt.

• Weiterlesen •