Bewaffneter Räuber blieb alleine in Bank zurück

Mit einer kleinen Pistole bewaffnet stürmte Mittwoch um 11.47 Uhr ein Unbekannter im steirischen Leibnitz in die BKS-Bank in der Kada-Gasse – und stand kurz darauf mutterseelenallein im Kundenraum. Ein Angestellter war einfach davongelaufen, der Täter ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht. Die Polizei ersucht um Hinweise.

• Weiterlesen •