Erstrundensieg für Amtsinhaber, Stichwahl nötig

Das Rennen um das Präsidentenamt in Rumänien wird in einer Stichwahl entschieden. Bei der Wahl am Sonntag erreichte laut Wählerbefragungen nach der Abstimmung keiner der insgesamt 14 Kandidaten die nötige absolute Mehrheit. Amtsinhaber Klaus Johannis sicherte sich demnach, wie erwartet, locker Platz eins. Das offizielle Wahlergebnis wird für Mittwoch erwartet.

• Weiterlesen •