Generalstreik und Massendemo mit 500.000 Katalanen

Massendemonstrationen, neue schwere Unruhen und ein 24-stündiger Generalstreik haben den Unabhängigkeitskonflikt in Katalonien bedrohlich angeheizt. Mehr als eine halbe Million Menschen versammelten sich am Freitagabend nach Schätzung der Stadtpolizei im Zentrum der Regionalhauptstadt Barcelona, um gegen Haftstrafen für neun Separatistenführer zu protestieren. Erneut kam es am Rande der Proteste zu gewaltsamen Ausschreitungen radikaler Jugendlicher. Der spanische Innenminister warnte alle „gewaltbereiten Unruhestifter“, ihnen könnten bis zu sechs Jahren Haft drohen.

• Weiterlesen •