So hat sich die abgeschottete Familie versorgt

In den Niederlanden sind am Dienstag sechs Menschen, die offenbar von einem gebürtigen, ausgewanderten Wiener im Keller eines Bauernhofs gehalten wurden, befreit worden. Nach aktuellem Ermittlungsstand lebten die Personen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren in völliger Abgeschirmtheit und weitgehend autark. Luftaufnahmen zeigen, wie die weggesperrte Gruppe junger Menschen auf dem abgeschotteten Bauernhof in den Niederlanden überlebte.

• Weiterlesen •