FPÖ attackiert Kavlak: „Hat hier nichts zu suchen“

Die FPÖ hat sich am Dienstag auf den österreichischen Ex-Fußball-Nationalspieler Veli Kavlak eingeschossen. Parteichef Norbert Hofer sprach sich einmal mehr dafür aus, keine Staatsbürgerschaften mehr an Türken zu vergeben. Als Beispiel nannte er namentlich den 30-jährigen Mittelfeldspieler Kavlak. „Dieser Herr hat in Österreich nichts verloren“, so der freiheitliche Parteichef.

• Weiterlesen •