3000 Patienten erhielten nicht zugelassene Mittel

Mehr als drei Jahrzehnte lang haben Pharmafirmen aus Basel nicht zugelassene Medikamente an Patienten der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen in der Schweiz getestet. Wenn überhaupt, wurden die Menschen nur sehr dürftig über die Mittel aufgeklärt. Ein Forschungsbericht gibt nun Einblick in dieses dunkle Kapitel der Einrichtung.

• Weiterlesen •