Merkel, Johnson, Macron: Iran schuld an Öl-Attacke

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, der britische Premierminister Boris Johnson und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben in einer gemeinsamen Erklärung den Iran für die Luftangriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien verantwortlich gemacht. Es gebe „keine andere Erklärung“ für die Attacken vor gut einer Woche, so die drei Politiker am Montag.

• Weiterlesen •