Snowden-Memoiren: US-Regierung reicht Klage ein

Mit der Veröffentlichung seiner Autobiografie hat sich NSA-Aufdecker Edward Snowden eine Klage in den USA eingehandelt. Zum Verkaufsstart des Buches „Permanent Record“ am Dienstag teilte das US-Justizministerium mit, Snowden habe mit dem Buch gegen Vertraulichkeitsvereinbarungen verstoßen, die er mit den US-Geheimdiensten CIA und NSA unterzeichnet habe.

• Weiterlesen •