Venezuelas Opposition zerbricht im Streit um Dialog

Im seit Monaten andauernden Machtkampf in Venezuela hat Oppositionschef Juan Guaidó die ersten Gefolgsleute verloren. Eine kleine Gruppe oppositioneller Abgeordnete erklärte sich dazu bereit, wieder Verhandlungen mit der Regierung des sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro aufzunehmen. Guaidó hatte neuen Gesprächen zuvor eine Absage erteilt.

• Weiterlesen •