Rot für FPÖ bei Debatte um Asylwerber-Lehre

Die ÖVP hat vor wenigen Tagen ihren Kurs bei Asylwerbern in Lehre geändert. Wer bereits in Ausbildung ist und einen negativen Asylbescheid erhält, soll nun die Lehre fertig machen dürfen – und erst dann abgeschoben werden. Die FPÖ reagierte empört und sieht in dem türkisen Schwenk ein Koalitionsangebot an die Grünen. Oberösterreichs Landesrat Rudolf Anschober lud daraufhin die Parteien zu Gesprächen. Die Debatte über das heikle Thema ist noch lange nicht vorbei …

• Weiterlesen •