Koch servierte G7-Führern bedrohte Thunfischart

Baskische Spezialitäten mit dem gefährdeten roten Thunfisch sind am Samstag auf der Speisekarte für das Abendessen der Staats- und Regierungschefs bei dem G7-Gipfel im südwestfranzösischen Biarritz gestanden. Sternekoch Cedric Bechade wollte demnach erst ein baskisches Omelett und dann den „Marmitako“ genannten traditionellen Fischeintopf mit frischem roten Thunfisch zubereiten. Vor Beginn des Gipfels kam es zu mehreren gewaltsamen Ausschreitungen (siehe Video oben) zwischen Demonstranten und der Polizei.

• Weiterlesen •