Inflation im Juli auf 1,4 Prozent gesunken

Die Teuerung in Österreich hat sich im Juli weiter eingedämpft und lag bei 1,4 Prozent, nach 1,6 Prozent im Juni. Hauptverantwortlich für den Rückgang waren Flugtickets, die sich im Jahresvergleich um fast zehn Prozent verbilligten. Preistreiber blieben Mieten.

• Weiterlesen •