Knallkörper explodiert in Hand von Teenager

Ein 14-Jähriger ist am Donnerstagabend beim Hantieren mit einem Knallkörper bei einem Feld im niederösterreichischen Neulengbach schwer verletzt worden. Dem Tschechen wurden drei Finger der rechten Hand abgetrennt, als der Gegenstand plötzlich explodierte. Jugendliche wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert.

• Weiterlesen •