Besitzerin drohte mit Schlachtung von Hündin

Tierheime treffen immer wieder auf rücksichtlose Menschen, die ihre Tiere einfach so schnell wie möglich loswerden wollen. Die Mitarbeiter des Tierheims Krems in Niederösterreich hatten es jetzt aber mit einer besonders herzlosen Hundebesitzerin zu tun: Sie drohte damit, ihre Französische Bulldogge kurzerhand schlachten zu lassen. Die Tierschützer nahmen sich daraufhin sofort der Hundedame an – „Lilo“ geht es schon viel besser (siehe Video oben).

• Weiterlesen •