Mann stößt Frau vor einfahrenden Zug – tot

Ein schreckliches Verbrechen sorgt am Wochenende für Entsetzen in Deutschland: Ein 28-jähriger Mann hat nach Polizeiangaben am Bahnhof im niederrheinischen Voerde eine 34-jährige Frau vom Bahnsteig vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Der Lokführer hatte keine Chance, die Tragödie zu vermeiden – die Frau wurde von dem Regionalexpress überrollt und starb noch an Ort und Stelle – trotz sofortiger Rettungsbemühungen. Der Täter konnte von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

• Weiterlesen •