Rapid beendete Misserfolgsserie gegen LASK




Rapid hat seine Misserfolgsserie in der Fußball-Bundesliga beendet. Die Hütteldorfer gewannen am Samstag in der 24. Runde vor eigenem Publikum gegen den LASK mit 2:0 (1:0), holten damit im vierten Frühjahrs-Match den ersten Sieg und verteidigten Tabellenplatz vier. Matchwinner war Giorgi Kvilitaia mit seinen Toren in der 45. und 69. Minute.

➡ Weiterlesen ⬅