USA: Keine F-35-Kampfflugzeuge mehr für die Türkei

Wegen des Streits um den Kauf russischer Luftabwehrraketen durch die Türkei werden die USA keine F-35-Kampfflugzeuge an den NATO-Partner ausliefern. Die Türkei werde aus dem Programm zur Herstellung der US-Kampfjets ausgeschlossen, erklärte das Weiße Haus am Mittwoch. Die Entscheidung Ankaras, die russischen S-400-Raketen zu kaufen, mache eine weitere Beteiligung der Türkei „unmöglich“. Grundsätzlich werde die US-Regierung jedoch trotz der Differenzen ihre „umfangreiche“ Kooperation mit Ankara fortsetzen.

• Weiterlesen •