Wochenblick-Live: Blue Shield-Experten sprechen über IT-Sicherheit

Wurde ihr Unternehmen gehackt, sind Vertuschen und Schweigen oft die schlechtesten Methoden für den Umgang mit dieser Thematik. Am 17. Juli 19 Uhr diskutiert der Wochenblick live auf Facebook mit renommierten Experten der OÖ Firma Blue Shield über das brisante Thema.

Eine traurige Wahrheit, die niemand zugeben möchte. Früher oder später werden Firmen gehackt. Wenn es passiert, gibt es Dinge, die man besser nicht tun sollte. Am Mittwoch, 17. Juli 19 Uhr, live auf Facebook, nennen folgende namhafte Experten der oö. Firma Blue Shield Lösungen zu diesem äußerst brisanten Thema.

Werbung



Hochkarätige Gäste berichten über nützliche Tipps & Tricks

Jedes fünfte kleine und mittelständische Unternehmen wurde bereits gehackt oder steht im Fadenkreuz von Hackern. Cyber-Attacken zeigen eine völlig neue Form und Qualität der Kriminalität und dürfen nicht unterschätzt werden. Wer seine IT richtig absichert und Risiken bereits im Vorfeld vermeidet, beugt Hackerangriffen vor und bietet seinem Unternehmen einen nachhaltigen Schutz. Folgende Experten nehmen an der „Wochenblick“-Live Diskussionsrunde am 17. Juli um 19 Uhr auf der Facebook-Seite teil.


Der Stratege:
Alois Kobler ist Gründer von Blue Shield Security und machte das oberösterreichische Unternehmen seit 2015 zu einem europäischen Innovationsführer. Er gibt mit seinen Strategien die stetige technologische Weiterentwicklung des Cyberschutzschirms Blue Shield Umrella vor und steht mit seiner Expertise zahlreichen österreichischen Leitunternehmen bei der Abwehr von Cybercrime zur Seite. Unter seiner Führung expandiert Blue Shield in zahlreiche europäische Länder.


Der Visionär:
Immer einen Schritt voraus in der IT ist der Linzer Unternehmer Günther Wiesauer – ob als Mitgründer und Gesellschafter der Blue Shield Security oder als Innovationsmanager des börsennotierten Linzer Technologiekonzerns S&T AG. Nach einem unternehmerischen Stop-over in den USA im Bereich Cybersecurity, schöpft er in Österreich Kraft und Ideen beim Fischen in unseren heimischen Gewässern. Sein Fischerei-Start-up hejfish.com ist eines seiner kreativen Projekte.


Der Vordenker
: Als langjähriger Vizekanzler und Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie hat Hubert Gorbach für Österreich Verantwortung übernommen. Sein Rat ist nun für innovative Unternehmen und Leitbetriebe eine unverzichtbare Unterstützung – ob als Aufsichtsrat für die BBT SE oder als Konsulent für Blue Shield Security.


Der Advokat
: Als Rechtsanwalt ist Mag. Roland Stöglehner Partner der renommierten Linzer Kanzlei GKP. Er beschäftigt sich bevorzugt mit dem streitigen Zivilrecht, dem Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht sowie dem Strafrecht und hat eine breite Expertise über die rechtlichen Auswirkungen von Cybercrime.

The post Wochenblick-Live: Blue Shield-Experten sprechen über IT-Sicherheit appeared first on Wochenblick.

• Weiterlesen •