Sisyphos ist ein Hauptstadt-Berliner





Ein Artikel von TichysEinblick

Sisyphos war König zu Korinth und Sohn des Aiolos. Er soll um das Jahr 1400 v. Chr. gelebt, sich durch große Weisheit ausgezeichnet und zur Vergrößerung Korinths sehr viel beigetragen haben. Er hat den Tod betrogen; zur Strafe muss er einen Fels den Berg hinaufrollen. Kaum angekommen, rollt der wieder zu Tal und die Schinderei geht ewig so fort.

Der Beitrag Sisyphos ist ein Hauptstadt-Berliner erschien zuerst auf Tichys Einblick.