Wirbelsturm “Gita” erreicht Tonga




Mit Windstößen von mehr als 200 Kilometern pro Stunde zieht Sturm “Gita” über den Inselstaat Tonga im Südpazifik. Das Auge des Sturms der zweithöchsten Kategorie vier traf die Hauptinsel Tongatapu um Mitternacht (Ortszeit) am Montag, wie das US-Taifun-Warnzentrum (JTCW) meldete. Es könnte der stärkste Sturm in der Geschichte des Landes sein, sagte der Polizeichef des Inselstaats.

➡ Weiterlesen ⬅