Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt gegen Pilz




Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat Ermittlungen gegen Peter Pilz wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung aufgenommen. Die Behörde bestätigte am Mittwochabend gegenüber der APA einen entsprechenden Bericht des Online-“Standard”. Pilz selbst begrüßte die Ermittlungen. In Wien wurden darüber hinaus zwei Verfahren wegen “verbotener Veröffentlichung” wieder aufgenommen.

➡ Weiterlesen ⬅