Real-Trainer unter Druck: “Sehe nicht alles schlecht”




Der Druck auf Zinedine Zidane wächst. Dem Trainer von Real Madrid wird vorgeworfen, die Fußball-Stars von Real Madrid nach deren jüngster Talfahrt zu wenig zu kritisieren. 16 Punkte liegen die “Königlichen” bei einem Spiel weniger als Vierter hinter Spitzenreiter FC Barcelona. Bei einem weiteren Punkteverlust am Samstag (16.15 Uhr) gegen Villarreal wäre selbst der Champions-League-Platz in Gefahr.

WEITERLESEN