12 Jahre Haft für Polizist nach Schuss auf Ehefrau

Zwölf Jahre Haft und eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher sind am Freitag das Resultat eines Prozesses gegen einen Polizisten am Landesgericht Korneuburg gewesen. Der 54-Jährige wurde nicht rechtskräftig unter anderem wegen versuchten Mordes, Körperverletzung und schwerer Nötigung schuldig gesprochen. Er soll mit einem Revolver auf seine Ehefrau geschossen haben.

• Weiterlesen •