EU-Wahl: Hohe Wahlbeteiligung zeichnet sich ab

Die EU-Wahl ist seit Sonntagfrüh in vollem Gange – 6,4 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Und es zeichnet sich eine weitaus höhere Wahlbeteiligung als noch vor fünf Jahren ab. Polit-Beobachtern zufolge könnte diese sogar in Richtung 60 Prozent gehen (2014: 45,4%). Das kann durchaus als starkes Zeichen für ein neues Demokratiebewusstsein gedeutet werden. Es scheint, also ob die jüngsten politischen Ereignisse und Skandale in unserem Land die Menschen nicht kalt gelassen haben. Um 17 Uhr gibt es die ersten Trendergebnisse zur Wahl. 

• Weiterlesen •