Zehnjähriger seilte sich bei Hausbrand aus Obergeschoß ab

Bei einem Brand in einem Haus in Wullersdorf (Bezirk Hollabrunn) am Mittwoch in den frühen Morgenstunden hat die Feuerwehr zwei Bewohner in Sicherheit gebracht. Zuvor hatte sich laut Polizei ein Zehnjähriger mit Leintüchern aus dem Obergeschoß abgeseilt. Die Feuerwehr rettete die Mutter und einen Achtjährigen unverletzt über eine Leiter. Zwei Katzen und ein Hund verendeten, eine Katze überlebte.

• Weiterlesen •