Zum Feiertag

Ein Artikel von FRAGOLIN

Einen wunderschönen 1. Mai allen Besuchern dieser kleinen Meinungsnische.
Die konservativen und rechten Reaktionäre und Hetzer werden wieder in widerlichen ewiggestrigen Ritualen Hass und Gewalt säen, die Gesellschaft spalten und das Land kleingeistiger Finsternis zum Fraß vorwerfen:
Die progressive und herzliche Zivilgesellschaft dagegen wird den Frühlingsbeginn wie immer mit ihrem lebensbejahenden Fest des Friedens, der Liebe und Toleranz begehen, begleitet von Kinderlachen und fröhlicher Musik:

WEITERLESEN hier bei FRAGOLIN