440 Kilo Kokain auf Frachter in Hamburg entdeckt

Im Hamburger Hafen haben Zollbeamte auf einem Frachtschiff rund 440 Kilogramm Kokain entdeckt. Die Drogen hätten sich in 17 Reisetaschen in unterschiedlichen mit Reissäcken beladenen Containern befunden, teilte der Zoll am Montag mit. Die Kontrolle erfolgte vergangene Woche auf einem Frachter, der aus Montevideo in Uruguay kam.

• Weiterlesen •