Auf Sonnenschein folgt Regen – in rauen Mengen

Den Samstag mit strahlend blauem Himmel, Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen hätte man am besten in vollen Zügen genießen sollen – denn eine neuerliche Kaltfront bereitet dem Sommerspaß schon bald ein jähes Ende. Gewitter und heftiger Regen, der stellenweise sogar bis zu 100 Liter pro Quadratmeter bringt, können bereits ab Sonntag gebietsweise für Feuerwehreinsätze sorgen. Und auch der Wochenbeginn wird vor allem eines: überaus nass.

• Weiterlesen •