Kleinparteien wollen auf den Stimmzettel für Wien-Wahl

Während die etablierten Parteien rund drei Monate vor der Wien-Wahl am 11. Oktober wohl schon ihre Schlachtpläne finalisieren, müssen kleine Listen noch dafür kämpfen, überhaupt auf den Stimmzettel zu kommen. Ab heute, Dienstag, können sie dafür nötige Unterstützungserklärungen beglaubigen lassen. Einige – zum Teil neue – Gruppierungen, die antreten wollen, haben sich schon aus der Deckung gewagt.

• Weiterlesen •