Reischl fordert für Sozialversicherungen Geld vom Bund

Die neue Vorsitzende im Dachverband der Sozialversicherungsträger, Ingrid Reischl, fordert vom Bund einen finanziellen Ausgleich für die durch die Coronakrise verursachten Verluste. “Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle gerettet werden, nur die Sozialversicherung nicht”, sagte Reischl im APA-Interview.

• Weiterlesen •