Bau des AKW Mochovce „ist völlig außer Kontrolle“

Noch rund drei Monate sind es bis zur Inbetriebnahme des nur 150 Kilometer von Wien entfernten slowakischen Atomreaktors Mochovce 3. Seit 1985 wurde an dem umstrittenen AKW gebaut, mehrere Whistleblower und geleakte Dokumente belegen schwere technische Mängel. Am Dienstag war deshalb Global-2000-Atomsprecher Reinhard Uhrig zu Gast im krone.tv-Studio und warnte: „Der Bau des Uralt-Reaktors ist vollkommen außer Kontrolle!“

• Weiterlesen •