Wie die Corona-Krise unsere Prioritäten verschob

Die Corona-Krise verschiebt Prioritäten: 1005 Österreicher hat das IMS-Institut befragt, um herauszufinden, wie die Menschen über Veränderungen denken und sie einschätzen. Dabei zeigt sich: Besonders die Sorge um den eigenen Arbeitsplatz dominiert. Aber auch die Sensibilität für Gesundheitsfragen steigt.

• Weiterlesen •