Lockerungen fix, aber: „Hängen vom Tourismus ab“

Seit exakt zwei Wochen hat die Gastronomie wieder geöffnet, zusätzlich hat Bundeskanzler Sebastian Kurz am Freitag nun das Ende der Maskenpflicht und die Ausweitung der Sperrstunde bis 1 Uhr angekündigt. Viele Lokale und Wirtshäuser erhoffen sich jetzt einen Anstieg der Gäste, da der Ansturm sich bisweilen in Grenzen hielt, wie auch der Obmann im Fachverband Gastronomie in der Wirtschaftskammer, Mario Pulker, bestätigt. Im krone.tv-Interview mit Moderator Gerhard Koller erklärt er außerdem, warum die Branche von allen am längsten unter der Krise leiden wird, und warum man so stark vom Tourismus abhängig ist.

• Weiterlesen •